Griesbacher und Wein Griesbacher und Wein

Griesbacher und Wein

Zu einem erstklassigen Wein sollte nicht irgendein Mineralwasser gereicht werden. Feine Nuancen machen auch hier den berühmten Unterschied. Das harmonische Zusammenspiel von Griesbacher Mineralwasser und Wein steigert den Genuss und hilft den Aromen des jeweiligen Weines, sich zu entfalten. Auch der Kohlensäuregehalt spielt eine wesentliche Rolle.

Christophe Meyer

Empfohlen von Christophe Meyer

Chef Sommelier Dollenberg Schwarzwald Resort 5*S / Gourmetrestaurant Le Pavillon, Sommelier des Jahres 2022 Gault & Millau



Mit 15 Jahren absolvierte Christophe Meyer sein erstes Service-Praktikum in der Burgunder-Region, bei dem er seine Leidenschaft für Weine entdeckte, die von da an ständig wuchs. Seine zur besten Weinkarte Deutschlands gewählte Auslese für das 5-Sterne-Haus Dollenberg (2021 Gourmet & Sterne / Vinum) sucht Seinesgleichen. Mit Begeisterung und Leidenschaft präsentiert der Sommelier sein erstaunliches Wissen über die unterschiedlichsten Weinreben.

Christophe Meyer gibt Einblicke in das sensorische Zusammenspiel von Griesbacher Mineralwasser und Wein:

Weisswein mit Griesbacher Classic

Griesbacher First Class Classic

Die kräftige Kohlensäure macht Griesbacher First Class Classic zu einem vorzüglichen Begleiter von Wein mit betonter Restsüße. Die Kohlensäure stellt dabei ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Süße und Säure her. Hochwertige Beeren- oder Trockenbeerenauslesen von Riesling und Sauvignon Blanc harmonieren sehr gut mit diesem spritzigen Gourmetwasser und können in seiner Begleitung ihre sensorische Vielfalt in allen Facetten ausspielen.

Roséwein mit Griesbacher Medium

Griesbacher First Class Medium

Kräftig ausgebaute Weißweine wie Riesling, Grauburgunder, Chardonnay, aber auch Roséweine harmonieren bestens mit Griesbacher First Class Medium. Sie wirken facettenreicher und erscheinen durch die angenehm leichte Kohlensäure dieses begleitenden Mineralwassers frischer und lebendiger. Trotzdem bleibt der Charakter des Weins auf jeden Fall unverfälscht und tritt nicht in den Hintergrund

Rotwein mit Griesbacher Stil

Griesbacher First Class Still

Das in Griesbacher First Class Still enthaltene Hydrogencarbonat kann die Säure des Weins neutralisieren und somit manchen Wein harmonischer und lieblicher machen. Insbesondere Rotweine lassen sich mit Griesbacher First Class Still bestens genießen. Gerbstoffbetonte Rotweine gewinnen in Zusammenspiel mit diesem stillen Mineralwasser an Charakter, ohne dass die Tannine ins Bittere umschlagen können. Sowohl eher leichte Rebsorten wie Trollinger und Lemberger als auch kräftigere Rotweine wie Spätburgunder - auch ausgebaut im Barrique - harmonieren sehr gut mit diesem stillen Mineralwasser.

Empfehlung des Sternekochs
Martin Herrmann nimmt Sie mit hinter die Kulissen der Sternenküche

Der mit 2 Michelin Sternen ausgezeichnete Experte für Hochgenuss nimmt Sie mit auf eine kulinarische Reise in die internationale Haute Cuisine. Seine Empfehlung für die alkoholfreie Getränkebegleitung: Griesbacher First-Class Mineralwasser.

Gourmet-Rezepte vom Sternekoch
Empfehlungen von Martin Herrmann, Spitzenkoch des Jahres

Als Griesbacher Mineralwasser-Botschafter gibt Martin Herrmann Einblicke in die Sterneküche und wie Griesbacher bereits beim Kochen das Genuss-Erlebnis bereichern kann. Entdecken Sie die exklusiven Gourmet- Rezepte des Küchenchefs direkt aus dem Schwarzwald.

Griesbacher in Ihrer Nähe!
Ihr Griesbacher Produkt bei einem Händler in Ihrer Umgebung